Gmund Lkw Unfall bei spiegelglatter Fahrbahn

Gmund: Lkw-Unfall bei spiegelglatter Fahrbahn

Am 07.04.2021, gegen 09.00 Uhr, fuhr ein 32jähriger Rottacher mit seinem unbeladenen 32-Tonner-Lkw von Ostin kommend die Schlierseer Straße in Richtung Gmunder Kreisverkehr. Vermutlich aufgrund des starken Schneefalls und der massiven Glätte hielt vor ihm ein Pkw an der Abzweigung nach Gasse an. Der Lkw-Fahrer versuchte erfolglos, seinen Lkw abzubremsen. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, lenkte er seinen Lkw nach rechts an dem Pkw vorbei.

Er durchbrach die dortigen Leitplanken, fuhr ein Verkehrszeichen um und fuhr die dortige , ca. 10 Meter hohe Böschung, hinunter. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Lkw entstand nur geringer Sachschaden. Notarzt und Rettungsdienst waren vorsorglich vor Ort. Die Gmunder Feuerwehr war mit 3 Fahrzeugen und ca. 20 Mann vor Ort.

Wirtschaftsverbund Miesbach - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Miesbach bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen. Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.