Nachricht

Nachricht Sonntagsarbeit kommt teuer

Sonntagsarbeit kommt teuer

Am 28.06.2020 bekam die Polizeiinspektion Holzkirchen eine Mitteilung, dass an einer Baustelle in Otterfing gewerbliche Bauarbeiten stattfinden. Vor Ort konnten die Beamten sechs Bauarbeiter feststellen, die ohne Erlaubnis am Sonntag tätig waren. Nach Rücksprache mit dem Landratsamt Miesbach mussten die Arbeiter eine Sicherheitsleistung von rund 1.200 Euro bezahlen. Gegen die Männer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Arbeiten wurden für den Sonntag eingestellt.

Wirtschaftsverbund Miesbach - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Miesbach bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen.
Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.