Nachricht

Nachricht Trostberg Fahrradfahrer bespuckt Autofah

Trostberg - Fahrradfahrer bespuckt Autofahrer

Am gestrigen Mittwoch gegen 14:10 Uhr wurde ein 29-Jähriger Trostberger auf dem Heimweg von der Arbeit in der Altenmarkter Straße auf Höhe der Hausnummer 8 von einem entgegenkommenden Fahrradfahrer durch das offene Fahrerfenster angespuckt. Der Geschädigte fuhr mit seinem weißen Opel Corsa in südlicher Richtung auf der Altenmarkter Straße. Der unbekannte Täter entzog sich einer Konfrontation mit dem Pkw-Fahrer, indem er flüchtete, als dieser abbremste und schließlich umdrehte.

Der Täter ist schlank, ca. 1,70-1,75 m groß, westeuropäisches Erscheinungsbild, Anfang 40, hat lange braun/graue Harre, die er zu einem Pferdeschwanz gebunden trägt und war mit einem dunklen Fahrrad unterwegs. Zeugen die sachdienliche Angaben zum Täter oder zur Tat machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Trostberg unter der Tel. 08621/98420 zu melden.

Wirtschaftsverbund Miesbach - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Miesbach bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen. Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.