Nachricht

Nachricht Kiefersfelden BMW Fahrer aus Mittelfrank

Kiefersfelden: BMW-Fahrer aus Mittelfranken in Kürze nur noch mit dem Kinderwagen unterwegs

Am 26. und 27.06.2020 führten Polizeibeamte der PI Kiefersfelden an mehreren Örtlichkeiten im Bereich Oberaudorf Geschwindigkeitskontrollen durch. Hierbei wurden mehrere Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Insgesamt mussten 2 Verkehrsteilnehmer verwarnt und 9 sogar angezeigt werden. 5 Fahrzeugführer waren so schnell, dass sie in naher Zukunft für einen Monat zu Fuß gehen müssen. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein 28-jähriger BMW-Fahrer aus Mittelfranken, der mit 135 km/h bei erlaubten 80 km/h gemessen wurde. Auch der Umstand, dass seine hochschwangere Lebensgefährten auf dem Beifahrersitz saß, bewahrte ihn nicht vor der Geldbuße in Höhe von 160 Euro sowie 2 Punkten. Außerdem wird er in Kürze auch für einen Monat nur mit dem Kinderwagen unterwegs sein, da ihn zusätzlich ein Fahrverbot erwartet.

Wirtschaftsverbund Miesbach - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Miesbach bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen.
Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.