Nachricht

Nachricht Verkehrsunfall mit Wohnmobil in Weyarn

Verkehrsunfall mit Wohnmobil in Weyarn

Am Dienstag, 23.06.2020, gegen 09:10 Uhr kam es auf der MB 12 zwischen Gotzing und Thalham zu einem Verkehrsunfall mit geringem Sachschaden. Eine 19-jährige Münchnerin befuhr die MB 12 mit einem Wohnmobil. Bei der Bahnunterführung unterschätzte sie die Höhe der Unterführung und verursachte einen Schaden am Dach des Wohnmobils. Weiterhin wurde das Verkehrsschild „Leiteinrichtung Höhe“ beschädigt. Die Fahrerin blieb unverletzt.
Der Gesamtschaden wird auf 750,- Euro geschätzt. An der Brücke selbst entstand kein Sachschaden

Wirtschaftsverbund Miesbach - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Miesbach bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen.
Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.