Nachricht

Nachricht Verkehrsunfall am 17 05 2020 15 00 Uhr B

Verkehrsunfall am 17.05.2020, 15:00 Uhr B 307 Kreuth, Höhe Einmündung / Zufahrt zur Fischzucht

Eine 32-jährige Frau aus Freising wollte mit ihrem Pkw VW aus der nördlich der B 307 befindlichen Ausbuchtung auf die B 307 in östliche Richtung einfahren. Während des Einfahrens auf die B 307 musste sie einmal zurücksetzen. Zu diesem Zeitpunkt nahten vom Tegernseer Tal kommend zwei hintereinander fahrende Motorradfahrer heran.

Beide Motorradfahrer leiteten eine Vollbremsung ein. Der erste Motorradfahrer, ein 24-jähriger Münchner, konnte seine Kawasaki noch vor dem Auto abbremsen. Der zweite Motorradfahrer, ein 25-jähriger Münchner, konnte seine Kawasaki nicht mehr komplett zum Stillstand bringen. Er fuhr auf den vor ihm fahrenden 24-Jährigen auf und schob diesen in die Fahrerseite des Pkw.

Infolge des Zusammenstoßes wurden beide Motorradfahrer leicht verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Insassen des Pkw blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden an den beiden Motorrädern und dem VW beläuft sich auf ca. 15.000 Euro (geschätzt durch Polizei).

An der Unfallstelle musste eine Richtungsfahrbahn kurzzeitig gesperrt werden.

Neben dem Rettungsdienst und dem Notarzt war die Freiwillige Feuerwehr Kreuth zur Fahrbahnreinigung und für Verkehrslenkungsmaßnahmen eingesetzt.

Wirtschaftsverbund Miesbach - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Miesbach bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen.

Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.