Brannenburg Verkehrsunfallflucht mit ca 3 000 Euro

Brannenburg: Verkehrsunfallflucht mit ca. 3.000,- Euro Sachschaden

Am Freitag, den 09.04.2021 stellte eine 52-jährige Brannenburgerin in den Abendstunden fest, dass ihr am Straßenrand geparktes Fahrzeug mehrere Beschädigungen aufwies. Daran waren deutliche Kratzspuren und Dellen, sowie Schäden an Seitenspiegel und Blinker im vorderen Bereich der Fahrerseite zu erkennen.

Das Blech des linken Kotflügels wurde sogar regelrecht aufgeschlitzt. Es wird davon ausgegangen, dass ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer, möglicherweise auch ein Lkw oder Lieferfahrzeug beim Rangieren mit dem Fahrzeug kollidierte und die Beschädigungen verursachte. Geschätzt wird der Gesamtschaden auf etwa 3.000,- Euro.

Abgestellt hatte die Geschädigte ihr Fahrzeug, einen weißen Fiat 500, am Vortag gegen 18:00 Uhr in der Mooseckerstraße, Ecke Blumenstraße. Zeugen, die im Tatzeitraum einen Unfall oder andere Auffälligkeiten an oben genannter Örtlichkeit bemerkt haben werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/9068-0 zu melden.

Wirtschaftsverbund Miesbach - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Miesbach bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen. Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.